Das Team


Auf der Grundlage neuester pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse garantieren wir in teambezogener und interdisziplinärer Zusammenarbeit permanent hohe Betreuungsqualität. Das Pflegeteam hat langjährige Erfahrungen in der Betreuung von Wachkomapatienten. Ebenfalls legen wir viel Wert auf eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung unseres Personals.

 

Unsere sorgfältig ausgewählten Mitarbeiter der Pflege sind mit Engagement und Empathie für unsere Bewohnerinnen und Bewohner, und bei Bedarf für deren Angehörigen, rund um die Uhr da. Unterstützt werden sie von den Mitarbeitern der Sozialen Betreuung.

 

Das interdisziplinäre Team setzt sich neben den regulär im Haus befindlichen Mitarbeitern, zusätzlich aus den behandelnden Therapeuten und einem Hausarzt sowie einem Facharzt für Neurologie zusammen. Diese versorgen die Bewohner im Rahmen von Hausbesuchen.

 

Das therapeutische Team bestehend aus den Fachrichtungen Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie und wird von der Brandenburg Klinik oder anderen niedergelassenen Praxen gestellt. Die Therapeuten sind auf Verordnung tätig und setzen auf international anerkannte, erfolgreiche Pflege- und Therapiekonzepte wie Bobath, Affolter, F.O.T.T. und Basale Stimualtion nach Bienstein zur Anbahnung und zum Trainieren von Wahrnehmungs- und Reaktionsfähigkeiten der Betroffenen.

 

Unsere Diplom-Sozialarbeiterin ist eine wertvolle Bereicherung des Teams. Im Rahmen von Einzelgesprächen, gemeinsamen Unternehmungen und Veranstaltungen soll sozialer Isolation entgegengewirkt und Begleitung in Krisensituationen gesichert werden.